Holzfaser

HOMATHERM® der evolutionäre Dämmstoff

Nachhaltiges Wohnen bedeutet für uns, sich die Kraft der Natur zunutze zu machen, um mit Hilfe von natürlichen Ressourcen ein gesundes und langfristiges Wohnklima für die Zukunft zu schaffen. Die Natur ist für das Hervorbringen großer Leistungen unser Vorbild.

HOMATHERM® Dämmstoffe nutzen diese Potenziale für intelligente Lösungen am Bau. Präzise Analysen der natürlichen Rohstoffe und die genaue Beobachtung der Erfor­dernisse moderner Baukunst bilden die Basis für neue technologische Denkweisen.

So erfolgreich, wie sich das Leben an neue Bedingungen an­passt, so hervorragend passen sich die natürlichen Dämm­stoffe von HOMATHERM® den immer neuen Anforderungen modernen Bauens an.

Anwendungsgebiete

  • Anwendungstypen nach DIN 4108-10:
    DZ; DIzk; WH; WIzk; WTR
  • Gefachdämmung von Wänden in Holzrahmen- und Holztafelbauweise
  • Dämmung von Holzbalkendecken
  • Dämmung von Installationsebenen
  • Zwischensparrendämmung
  • Dämmung von obersten Geschossdecken
  • Verwendbar hinter HOMATHERM® Putzfassadensystemen
  • Anwendungstypen nach DIN 4108-10:
    DADds, DIzg, DEOds; WABds, WH, WIzg, WTR
  • Winddichte, wasserableitende zweite Schicht unter verschiedenen Dachdeckungen
  • Unterdeckplatte bei Zwischensparrendämmung (z. B. mit holzFlex® protect)
  • Unterdeckplatte auf verschiedenen Aufdachdämmungen
  • Als Notdach bis zu 10 Wochen frei bewitterbar
  • Außendämmung hinter Fassaden im Holzrahmenbau (direkt auf Ständerwerk), Massivholzwand, hinterlüfteten Fassaden im Massivbau
Holzfaser flexibel